Krankenversicherung

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Kranken·versicherung ist eine Ab·sicherung.

Es ist eine Ab·sicherung gegen krank sein.


Wenn du krank bist,

dann zahlt eine Kranken·kasse den Arzt.

Oder die Kranken·kasse bezahlt das Kranken·haus.

Du kannst zu einer Kranken·versicherung auch Kranken·kasse sagen.


Pexels-karolina-grabowska-4021810.jpg

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Kranken·kasse

Gesundheits·kasse

Knappschaft

Kranken·kassa


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Wenn du krank bist,

dann gehst du vielleicht zum Arzt.


Du gibst beim Arzt deine Kranken·versicherungs·karte ab

und der Arzt behandelt dich.


Du musst für die Behandlung nichts zahlen.

Deine Kranken·versicherung zahlt die Behandlung.


Wenn du arbeiten gehst,

dann zahlen zwei Personen deine Kranken·versicherung:

dein Chef und du.


Dein Chef zahlt die Hälfte vom Geld für deine Kranken·versicherung.

Du zahlst die andere Hälfte vom Geld für deine Kranken·versicherung.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.