Paralympics Radsport

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paralympics Radsport ist eine Sport·art.


Auf dem Bild sind Radsportler zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

paralympic cycling (englisch)

Velosport

Radsport


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Sportler fahren mit einem Fahrrad.

Entweder in der Halle auf einer Bahn,

oder draußen auf der Straße.


Das Fahrrad darf speziell sein.

Zum Beispiel ein Handbike.


Beim Paralympics Radsport gibt es sechs verscheidene Rennen.

Dazu sagt man Radsport Wettbewerbe.



Seit dem Jahr 1988 gibt es Radsport bei den Paralympics.

Es ist eine paralympische Sommersportart.


Beim Paralympics Radsport gibt es vier Einteilungen:


B1 bis B3

Der Sportler hat eine Sehbehinderung.

Das sind zum Beispiel blinde Menschen.

Sie haben einen Helfer und fahren mit einen Tandem.


LC1 bis LC4

Der Sportler kann manche Bewegungen schwer ausführen.


CP4

Der Sportler hat eine Spastik.


HCC

Der Sportler fährt mit seinen Händen das Fahrrad.

Zum Beispiel mit einem Handbike.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.