Übung: Toki Pona

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Toki Pona ist eine aus·gedachte Sprache.

Auf Deutsch heißt Toki Pona "Gute Sprache".

Oder auch "Einfache Sprache".


Toki Pona ist eine Minimal·sprache.

Die Sprache hat 123 Wörter.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Tokipona


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Wort "Toki" kommt aus dem Englischen "talk".

Das Wort "Pona" kommt aus dem Esperanto "bona".


Toki Pona gibt es seit dem Jahr 2001.

Sonja Lang kommt aus Kanada.

Sie ist die Erfinderin des Toki Pona.


Alphabet

Das Alphabet von Toki Pona hat 14 Buchstaben:

5 Vokale: a, e, i, o, u.

9 Konsonanten: j, k, l, m, n, p, s, t, w.


Phonetik

Es gibt beim Aus·sprechen der Wörter eine Regel:

Man spricht alle Selbst-laute immer lang aus.

Wie bei: Hase, Mond oder Hut.


Rechtschreibung

Man schreibt alle Wörter klein.

Man schreibt alle Wörter die kein Toki Pona sind groß.

Ausser Eigen·namen.


Es gibt Hieroglyphen.

Und es gibt eine Maya-Schrift.

Es gibt eine Gebärden·sprache.

Die heißt Toki Pona Luka.


Satzbau

In Toki Pona gibt es wie im Deutschen die Wort-arten:

Haupt-wort

Tu-wort

Wie-wort

Umstands-wort

Binde-wort

Verhältnis-wort.


Zahlen

Es gibt keine Zahl-wörter von 1 bis 10.

Es gibt nur Zahl-wörter 0, 1, 2, und 5.


Text-beispiel

Das Vater-unser in Toki Pona:


mama pi mi mute o,

sina lon sewi kon.

nimi sina o sewi en pona.

ma sina o kama.

jan o pali e wile sina en lon sewi kon en lon ma.

sina o pana lon tenpo suno ni e moku tawa mi.

o weka e pali ike mi, sama la mi weka e pali ike pi jan ante.

o pana ala e wile ike tawa mi.

o awen e mi weka tan ike.

ni li nasin.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.