Wind

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wind ist Luft, die sich bewegt.

Man kann ihn nicht sehen.

Aber man kann ihn erkennen.

Zum Beispiel:

Wenn Äste und Blätter sich bewegen, dann weht der Wind.

Oder am Strand, wenn sich der Sand bewegt.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Luft­·bewegung

Luft·zug

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Sonne macht den Wind

Sie macht die Erde warm.

Warme Luft steigt nach oben in den Himmel.

Die kalte Luft sinkt nach unten.

Unten wird die kalte Luft wieder warm.

Dann steigt die warme Luft wieder nach oben.

So entsteht Wind.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.