Weltumwelttag

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Welt·umwelt·tag ist ein Aktions·tag.

Am 5. Juni 1972 hat es die erste Welt·umwelt·konferenz gegeben.

Seither ist immer am 5. Juni Welt·umwelt·tag.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Welt·tag der Umwelt

Tag der Umwelt

World Environment Day (WED)


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Am 5. Juni 1972 war ein Treffen in Stockholm, Schweden.

Die Mitglieder von den Vereinten Nationen haben sich getroffen.

Das heißt: Leute aus 113 Ländern waren da.

Sie haben über das Thema Umwelt-schutz gesprochen.

Die Vereinten Nationen haben gesagt:

Die Umwelt muss besser geschützt werden.


Die Vereinten Nationen haben ein Umwelt·programm gemacht.

Das ist eine Art Plan.

In dem Plan steht drin,

was die Vereinten Nationen für den Umwelt·schutz machen wollen.


Jedes Jahr am 5. Juni ist der Welt·umwelt·tag.

Die Menschen sollen sich an das Treffen vom 5. Juni 1972 erinnern.


Beim Welt·umwelt·tag machen ungefähr 150 Länder mit.

An dem Tag gibt es verschiedene Aktionen.

Zum Beispiel:

Leute treffen sich und sammeln Müll auf.

Oder es gibt Filme zum Thema Umwelt.


Es gibt noch einen ähnlichen Tag wie den Welt·umwelt·tag.

Den Tag der Erde.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.