Weltfrieden

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weltfrieden ist wenn man in Frieden mit anderen zusammen·lebt.

Und wenn man frei ist.

Und wenn man glücklich ist.


Beim Welt·frieden gibt es keine Kriege.


Auf dem Bild ist ein Hand·schlag mit Blumen zu sehen. Es ist ein Friedens·zeichen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Weltfriede

Frieden in der Welt


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Welt·frieden gibt es nicht.

Weil es auf der Welt viele Kriege gibt.


Welt·frieden ist für viele Menschen ein Wunsch.

Alle Menschen auf der Erde sollen in Frieden miteinander leben.

Gruppen arbeiten gemeinsam für Welt·frieden.


Für den Welt·frieden sind sehr viele Sachen wichtig.

Zum Beispiel:


In den Regeln der UNO steht das Welt·frieden ein wichtiges Ziel ist.

Der Sicherheits·rat der UNO soll helfen dass es Welt·frieden gibt.

Und er soll Strafen besprechen, wenn es Politik gegen Welt·frieden gibt.


Jedes Jahr gibt es den Welt·friedens·tag.

Der Tag soll daran erinnern, dass Frieden sehr wichtig ist.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.