Walfänger (Schiff)

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Wal-fänger ist eine bestimmte Art Schiff.

Dieses Schiff ist gebaut worden um Wale zu jagen.

Auf dem Bild ist ein Walfänger. Das Schiff ist alt und rostig. Das Schiff ist ein Dampfschiff. Vorne auf dem Schiff ist eine Harpune.

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Grö̲nlandfahrer

Wal-fang-schiff

Wal-fang-boot

Wal-fang-schaluppe

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Wal-fänger gibt es seit dem 19. Jahrhundert.

Im Jahr 1840 gab es ungefähr 900 Wal-fang-schiffe.

Das waren Segel-schiffe.

Auf dem Schiff haben waren ungefähr 30 Männer.

Wenn ein Wal gejagt wurde,

haben sie Bei-boote genommen.

Sie sind dann nahe an den Wal dran gerudert.

Dort haben sie Harpunen in den Wal gestochen.

Das ist ein Speer mit einem Wider-haken.

Ein Wal-fang-schiff war zwei (2) bis vier (4) Jahre unterwegs.


Im Jahr 1873 gab es zum ersten mal ein Dampf-schiff, das Wale gejagt hat.


Im Jahr 1864 hat der Norweger Svend Foyn eine Erfindung gemacht.

Die Harpunen-kanonen die mit Press-luft abgeschossen wird.


Jetzt konnte man auch schnelle Wale jagen.

Zum Beispiel:


Im Jahr 1868 ist die Granat-harpune erfunden worden.

Diese Harpune kann weiter fliegen.

Und die Harpune hat mehr Kraft.


Heute sind Walfänger auch Fabrik-schiffe.

Von dem Schiff wird eine Harpune auf den Wal geschossen.

Der Wal wird dann gleich auf das Schiff gezogen.

Der Wal wird gleich auf dem Schiff geschlachtet.


Auf dem Bild ist ein modernes Wal-fang-schiff. Es ist gerade ein Wal abgeschossen worden. Die Harpune steckt im Wal. Das Seil von der Harpune geht hoch zum Schiff..


So ein Schiff ist zum Beispiel die Willem Barendsz.

Im Jahr 1955 ist das Willem Barendsz Schiff gebaut worden.

Das Schiff ist 207 Meter lang.

Auf dem Schiff können 500 Menschen arbeiten.




Siehe auch[Bearbeiten]

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.