Tag des weißen Stockes

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tag des weißen Stockes ist der Name Aktionstages.

Dieser Tag soll die Menschen daran erinnern,

dass es blinde und sehbehinderte Menschen gibt.


Auf dem Bild sind zwei Personen zu sehen. Eine Person benutzt einen Blindenstock.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Internationaler Tag des Weißen Stockes

White Cane Safety Day

Blind Americans Equality Day


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Am 15. Oktober 1964 hat der US-Präsident Lyndon B. Johnson weiße Stöcke an blinde Menschen gegeben.

Im Jahr 1969 haben die Vereinten Nationen gesagt:

Es soll den internationalen Tag des Weißen Stockes geben.

Dieser Tag ist jedes Jahr.

Immer am 15. Oktober.


Der weiße Stock ist ein Hilfsmittel für Blinde.

Der weiße Stock ist auch eine Erkennungs·zeichen.

Andere Menschen wissen dann.

Wer einen weißen Stock hat,

ist blind oder sehbehindert.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.