Sparbuch

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Spar·buch ist ein kleines Heft.

Das Spar·buch bekommt man von der Bank.

Mit dem Spar·buch kann man Geld sparen.

Im Spar·buch steht,

wie viel Geld man hat.

Genauer:

Wie viel auf dem Konto ist.

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Spar·einlage

Spar·konto

Quittungs·buch

qualifiziertes Legitimations·papier


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Bei der Bank kann man Geld aufbewahren.

Zum Beispiel in einem Spar·buch.

Das heißt:

Man gibt der Bank einen Kredit.

Die Bank zahlt dafür Zinsen.

Manche sagen dazu Zins·gutschriften.

Das Spar·buch gehört zu einem Spar·konto.

Im Spar·buch steht:

  • wann man Geld in das Spar·konto einzahlt
  • wann man Geld vom Spar·konto holt
  • wann man Zinsen bekommt
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.