Sehbehindertentag

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Deutschland gibt es den Seh·behinderten·tag.

Der Seh·behinderten·tag ist ein Aktions·tag und ein Gedenk·tag.

Der Seh·behinderten·tag ist immer am 6. Juni.


Auf dem Bild ist _____________ zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Tag der Sehbehinderten

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

In Deutschland gibt es den Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband.

Das kurze Wort für Deutscher Blinden- und Sehbehinderten-verband ist: DBSV.


Der DBSV hat gesagt.

Es soll einen Aktions·tag und ein Gedenk·tag geben.

Die Menschen sollen sich erinnern:

In Deutschland leben viele Menschen,

die sehbehindert oder blind sind.


Viele Menschen wissen zum Beispiel nicht, was eine Seh·behinderung ist.

Sie wissen nicht, welche Barrieren es für Menschen mit Seh-behinderung gibt.

Sie wissen nicht, welche Hilfe Menschen mit Seh·behinderung brauchen.


Den Seh·behinderten·tag gibt es seit dem Jahr 1998.

Jedes Jahr gibt es zum Seh·behinderten·tag ein bestimmtes Thema.

  • Das Thema im Jahr 2011 war: Mobil trotz Seh·behinderung
  • Das Thema im Jahr 2012 war: Diabetische Netz·haut·erkrankungen
  • Das Thema im Jahr 2013 war: Sehen in Alters·einrichtungen
  • Das Thema im Jahr 2014 war: Smartphones für sehbehinderte und blinde Menschen
  • Das Thema im Jahr 2015 ist: Fit auch mit Seh·behinderung


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.