Pseudonym

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Pseudonym ist ein falscher Name.

Man benutzt ein Pseudonym,

damit man seinen echten Namen nicht sagen muss.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Aliasname

Pseudogynym

Künstlername

Ringname

Falschname

Bühnenname


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Pseudenyme benutzt man,

um geheim zu bleiben.

Damit kann man seine Identität verstecken.


Viele Menschen benutzen Pseudonyme im Internet.

Sie geben auf Internet·seiten einen falschen Namen an.


Oder Schriftsteller benutzen ein Psyeudonym.

Damit niemand den richtgen Namen vom Schrift·stellers erfährt.


Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Pseudonym ist ein Substantiv.

Es kommt vom griechischen Wort pseudōnimos.

Pseudōnimos heißt auf Deutsch falscher Name und Lüge.

Das Gegenteil von Psyeudonym ist bürgerlicher Name.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.