Paralympics Boccia

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paralympics Boccia ist eine Sportart.

Paralympics Boccia wird mit Bällen gespielt. Genau wie Boccia.

Beim Paralympics Boccia wird mit Bällen aus Leder gespielt.


Auf dem Bild ist ein Mann zu sehen der ein Boccia Ball wirft


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Boccia

Bocce


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Boccia wird mit einem kleinen Ball gespielt und mehreren großen Bällen.

Der kleine Ball heißt Jackball.

Der kleine Ball ist weiß. Die großen Bälle sind rot und blau.


Beim Paralympics Boccia muss man eine oder mehrere Kugeln so nah wie möglich an den Jackball werfen. Genau wie beim Boccia.

Wer am nächsten am Jackball ist, hat gewonnen.


Beim Paralympics Boccia gibt es Einzel, Doppel und Dreier Manschaften.


Beim Paralympics Boccia gibt es vier Einteilungen:


  • BC1 Die Spieler dürfen mit der Hand oder dem Fuß spielen. Sie dürfen auch einen Helfer haben.
  • BC2 Die Spieler dürfen mit der Hand spielen. Sie haben keinen Helfer.
  • BC3Menschen mit einer körperlichen Behinderung, die einen Helfer brauchen.
  • BC4Menschen mit einer körperlichen Behinderung die keinen Helfer brauchen.


Paralympics-Boccia-Spieler

Auf dem Bild sind Boccia Spieler zu sehen


Paralympics Boccia wurde in Griechenland erfunden.


Paralympics Boccia ist eine paralympische Sommersportart.