Internationale Standardbuchnummer

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Internationale Standard·buch·nummer ist eine Nummer.

Die Nummer steht hinten auf einem Buch.


An den Zahlen kann man ab·lesen was für ein Buch es ist.

Das kurze Wort für Inter·nationale Standard·buch·nummer ist ISBN.


Auf dem Bild sind ISBN Nummern auf 2 Bücher zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

ISBN

International Standard Book Number

ISBN-13

ISBN-10

ISB-Nummer


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Mit der ISBN kann man genau sagen was für ein Buch es ist.

Mit der Nummer kann man zum Beispiel ein Buch bestellen.

Oder ein Buch suchen.


Die ISBN gibt es seit dem Jahr 1966.

Man hat die ISBN erfunden,

weil es sehr viele Bücher gibt.

Bis zum Jahr 2006 hatte die ISBN 10 Zahlen.

Es ist die ISBN-10 gewesen.

Heute hat die ISBN 13 Zahlen.

Man sagt dazu ISBN-13.


Jedes Buch hat eine andere ISBN.

Die ISBN gibt es für jedes Buch nur 1 mal.

Man bekommt die ISBN bei der Buch·händler-Vereinigung.


Es gibt auch Bücher die keine ISBN haben.

Zum Beispiel weil es für den Verlag zu teuer ist.

Die ISBN kostet über 70,00 Euro.


Auf der ISBN kann man erkennen aus welchem Land das Buch kommt.

Und in welcher Sprache das Buch ist.

Und zu welchem Verlag das Buch gehört.


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.