Handlauf

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

An einem Handlauf kann man sich fest·halten.


Ein Hand·lauf ist eine Sicherheit zum fest·halten mit den Händen.

Zum Beispiel wenn man über eine Brücke läuft.

Oder wenn man Treppen·stufen läuft.

Oder wenn man sich aus·ruhen möchte.


Auf dem Bild ist ein Hand·lauf zu sehen, neben einer Treppe


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Oberer Teil von einer Treppe

Festhalte·möglichkeit

Führungs·möglichkeit


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Hand·lauf kann ein Teil von einem Geländer sein.

Oder ein Hand·lauf ist ein Teil von einer Brüstung.

Oder ein Hand·lauf kann an der Wand fest·gemacht werden.

Ein Hand·teil ist der obere Teil wo man sich fest·halten kann.


Manche Treppen müssen einen Hand·lauf haben.

Zum Beispiel wenn eine Treppe sehr steil ist.

Manchmal muss es auch zwei Hand·läufe geben.

Zum Beispiel bei Treppen in einem Kranken·haus.


Ein Hand·lauf ist meistens auf Griff·höhe fest·gemacht.

Damit man sich gut mit den Händen fest·halten kann.

Ein Hand·lauf kann aus verschiedenem Material sein.

Zum Beispiel aus Kunst·stoff.

Oder ein Hand·lauf kann aus Holz sein.

Oder ein Hand·lauf kann aus Metall sein.


Auf dem Bild ist eine Ziege zu sehen. Sie steht und schleckt an einem Hand·lauf aus Holz.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.