Denkmal

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Denkmal ist ein Bau·werk.

Das Denkmal soll an etwas erinnern.

Zum Beispiel an eine Person.

Oder eine bestimmte Zeit.

Oder an etwas Besonderes,

was früher passiert ist.


Oder Ein Denkmal erinnert an mehrere Sachen.

Wie zum Beispiel das Branden·burger Tor.


Auf dem Bild ist das Brandenburger Tor, in Berlin zu sehen

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Denkmal (Gedenken)

Gedenk·stein

Herrscher·denkmal

Literarisches Denkmal


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Denk·mal soll an etwas erinnern.

Zum Beispiel die Cristo Redentor Figur.


Ein Denk·zeichen ist ein Erinnerungs·zeichen für

  • ein Land
  • eine Stadt
  • ein bestimmtes Gebiet
  • eine bestimmte Zeit
  • viele Sachen zu·sammen


Denkmäler werden oft von Künstlern gemacht.

Dort wo ein Denkmal steht,

soll man sich an etwas erinnern.

Das was passiert ist soll im Gedächtnis bleiben.

Und es soll den Ort schöner machen.

Oder das Aussehen vom Ort ver·bessern.


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.