Jaywalking

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jaywalking ist wenn man über die Straße geht,

obwohl es verboten ist.

Die Person die das macht nennt man:

Jaywalker


Auf dem Bild sind zwei Frauen, die über die Straße gehen, zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

jaywalk

verboten über die Straße gehen


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Jaywalking kann gefährlich sein.

Für sich selber und andere.

In manchen Ländern ist Jaywalking verboten.

Und es gibt eine Strafe dafür.

Das heißt:

wenn es einen Zebrastreifen oder eine Ampelanlage gibt,

darf man nicht einfach über die Straße gehen.


Manchmal gibt es ein Verbotszeichen.

Das Verbotszeichen heißt:

Für Fußgänger verboten


Auf dem Bild ist ein Verbotszeichen für Fußgänger zu sehen

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.