Transfer-Ein·kommen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Staat zahlt manchen Menschen eine Transfer·leistung.

Bist du vielleicht Rentner oder Arbeits·loser?

Dann bekommst du vom Staat Geld. Das Geld heißt: Transfer·leistung

Eine Transfer·leistung ist ein Ein·kommen.

Ein·kommen bedeutet: Du bekommst Geld.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Transfer-Ein·kommen

Arbeits·losen·geld

Rente

Hartz IV

Sozial·hilfe

Kinder·geld

Wohn·geld

BAföG

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Du bist vielleicht alt?

Dann zahlt dir der Staat Rente. Rente ist eine Transfer·leistung.

Du hast vielleicht keine Arbeit?

Dann zahlt dir der Staat Arbeits·losen·geld. Arbeits·losen·geld ist eine Transfer·leistung

Der Staat hilft Menschen mit Transfer·leistungen.

Denn einige Menschen haben nicht genug Geld zum Leben.


Die Tafeln sind auch eine Transfer·leistung.

Geschäfte geben den Tafeln Essen.

Wenn Menschen nicht genug Geld haben, dann können sie bei den Tafeln Essen holen.

Das Essen bei den Tafeln ist kosten·los.

Kosten·los heißt: Das Essen kostet nichts.

Nicht alle Menschen sollen bei den Tafeln Essen holen.

Deshalb brauchen die Menschen ein Formular vom Sozial·amt.

Ein Formular ist ein Blatt Papier.

Auf dem Blatt Papier steht dann: Du darfst bei den Tafeln Essen holen.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.