Bundeskanzler

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
(Weitergeleitet von Bundeskanzlerin)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundeskanzler ist der Chef der Bundesregierung, der Regierung von Deutschland.

Der Bundes·kanzler wird vom Bundes·tag gewählt.

In Deutschland ist eine Frau Bundeskanzler.

Die Bundeskanzlerin von Deutschland heißt Angela Merkel.


Auf dem Bild ist die Bundeskanzlerin Angela Merkel zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Regierungschefin

Oberhaupt der Regierung

Kanzlerin



Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Der erste Bundeskanzler in Deutschland war Konrad Adenauer.

Eine Frau nennt man Bundes•kanzlerin.

Einen Mann nennt man Bundes•kanzler.

Im Grund·gesetz von Deutschland stehen die Regeln für einen Bundes•kanzler.


Macht von einem Bundes•kanzler

Der Bundes·kanzler entscheidet viel in der Regierung.

Er sucht zum Beispiel die Bundes•minister aus.

Er kann sie auch entlassen.

Er entscheidet auch, wenn sich die Bundes•minister streiten.


Wahl von einem Bundes•kanzler

Der Bundes·präsident macht nach einer Bundes·tags·wahl einen Vorschlag.

Der Vorschlag sagt, wer Bundes·kanzler werden soll.

Dann wählt der Bundes·tag den Bundes·kanzler.

Der Bundeskanzler wird spätestens nach 4 Jahren neu gewählt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.