Sommerloch: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 44: Zeile 44:
 
Oder [[JJ1|Bruno der Bär]].   
 
Oder [[JJ1|Bruno der Bär]].   
  
 +
 +
 +
===== Wort·art =====
 +
 +
Das Wort Sommer·loch ist ein [[Substantiv]].
 +
 +
Es hat diese 2 Wörter:
 +
 +
* Sommer (eine Zeit in der es warm ist - und viele Menschen Urlaub machen)
 +
* Loch (eine leere Öffnung - das heißt: dort passiert sehr wenig)
  
  

Version vom 21. Juli 2015, 13:10 Uhr

Das Sommerloch ist eine Zeit im Sommer.


In dieser Zeit gibt es wenig Nachrichten.

Das heißt: es passiert wenig.

Weil: viele Menschen Sommer·pause machen.


Gleiche Wörter

nachrichten·arme Zeit

Silly season


Genaue Erklärung

Im Sommer·loch passiert wenig weil viele Leute Urlaub machen.

Sie arbeiten in dieser Zeit nicht.

Zum Beispiel Politiker.


In dieser Zeit gibt es auch wenig Termine.

Zum Beispiel Sport·spiele.


Das Wort Sommer·loch wird auch für Tiere benutzt.

Das sind Sommer·loch·tiere.

Sie kommen in der Zeit oft in den Nachrichten vor.

Weil es wenig Nachrichten gibt,

wird über die Tiere auf eine lustige Art berichtet.

Ein sehr bekanntes Sommer·loch·tier ist das Ungeheuer von Loch Ness.

Oder Bruno der Bär.


Wort·art

Das Wort Sommer·loch ist ein Substantiv.

Es hat diese 2 Wörter:

  • Sommer (eine Zeit in der es warm ist - und viele Menschen Urlaub machen)
  • Loch (eine leere Öffnung - das heißt: dort passiert sehr wenig)


Siehe auch

Sauregurkenzeit

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.