Minarett: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 26: Zeile 26:
  
  
Je nach Region haben Moscheen unterschiedlich viele Türme.
+
Je nach [[Region]] haben Moscheen unterschiedlich viele Türme.
  
 
Es gibt Moscheen mit einem Turm.
 
Es gibt Moscheen mit einem Turm.
Zeile 32: Zeile 32:
 
Es gibt aber auch Moscheen mit zwei (2), vier (4) oder sechs (6) Türmen.
 
Es gibt aber auch Moscheen mit zwei (2), vier (4) oder sechs (6) Türmen.
  
Die Al-Haram-Moschee in Mekka hat neun (9) Türme.
+
Die [[Al-Haram-Moschee]] in [[Mekka]] hat neun (9) Türme.
  
  
Zeile 41: Zeile 41:
  
  
An der Minarett sind Lautsprecher.
+
An dem Minarett sind Lautsprecher.
  
 
Über die Lautsprecher ruft ein Mann die Muslime in die Moschee.
 
Über die Lautsprecher ruft ein Mann die Muslime in die Moschee.
Zeile 47: Zeile 47:
 
Diesen Mann nennt man Gebetsrufer.
 
Diesen Mann nennt man Gebetsrufer.
  
Die Muslime nennen den Gebetsrufer: Muezzin
+
Die Muslime nennen den Gebetsrufer: Muezzin.
 
 
Der Gebetsrufer ruft über die Lautsprecher:
 
 
 
"La Illah illa Allah wa Mohammed Rasul ul-Allah"
 
 
 
Das heißt auf deutsch: "Es gibt keinen Gott außer Gott und [[Mohammed]] ist sein Prophet"
 
 
 
  
 
Das höchste Minarett der Welt steht in Casablanca.
 
Das höchste Minarett der Welt steht in Casablanca.
  
 
Es ist 210 Meter hoch.
 
Es ist 210 Meter hoch.
 
 
 
<imagemap>
 
Image:Sprechblase.svg.png|22px|
 
default [[Diskussion:Minarett|Hier können sie einen Kommentar zu diesem Wort schreiben]]
 
desc none
 
</imagemap>
 
  
  

Aktuelle Version vom 25. August 2012, 12:50 Uhr


Der Turm an einer Moschee heißt Minarett.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Turm


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die meisten Kirchen haben Türme.

Es gibt verschiedene Gotteshäuser.

Christen gehen zum Beispiel in Kirchen.

Muslime gehen in Moscheen.

Manche Moscheen haben einen Turm.

Dieser Turm heißt Minarett.


Je nach Region haben Moscheen unterschiedlich viele Türme.

Es gibt Moscheen mit einem Turm.

Es gibt aber auch Moscheen mit zwei (2), vier (4) oder sechs (6) Türmen.

Die Al-Haram-Moschee in Mekka hat neun (9) Türme.


Hat eine Moschee zum Beispiel sechs (6) Türme,

sagt man: Die Moschee hat sechs (6) Minarette.


An dem Minarett sind Lautsprecher.

Über die Lautsprecher ruft ein Mann die Muslime in die Moschee.

Diesen Mann nennt man Gebetsrufer.

Die Muslime nennen den Gebetsrufer: Muezzin.

Das höchste Minarett der Welt steht in Casablanca.

Es ist 210 Meter hoch.