Bearbeiten von „Landesparlament“

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis:

  • Bei angemeldeten Benutzern wird keine IP Adresse gespeichert.
    • In der Versions·geschichte erscheint dann der Benutzer·name.


  • Bei unangemeldeten Benutzern wird die IP Adresse gespeichert.
    • In der Versions·geschichte erscheint dann die IP Adresse.


Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
Im '''Landes·parlament''' arbeiten Politiker.  
+
Im '''Landesparlament''' arbeiten Politiker.  
  
 
Das kurze Wort für Landes·parlament ist Land·tag.  
 
Das kurze Wort für Landes·parlament ist Land·tag.  
  
Jedes [[Bundesland|Bundes·land]] in [[Deutschland]] hat einen Land·tag.  
+
Jedes [[Bundesland|Bundes·land]] in Deutschland hat einen Land·tag.  
  
  
Zeile 10: Zeile 10:
 
Das heißt,
 
Das heißt,
  
sie machen Gesetze.
+
die Politiker besprechen und beschließen [[Gesetze]].  
 
 
Die [[Politiker]] besprechen und beschließen [[Gesetze]].  
 
  
  
Zeile 38: Zeile 36:
 
== Genaue Erklärung ==
 
== Genaue Erklärung ==
  
Die Politiker im Land·tag heißen Abgeordnete.  
+
Die Politiker im Land·tag nennt man Abgeordnete.  
  
 
Die Abgeordneten gehören zu verschiedenen [[Partei|Parteien]].
 
Die Abgeordneten gehören zu verschiedenen [[Partei|Parteien]].
Zeile 46: Zeile 44:
 
Diese Gruppen heißen [[Fraktion (Politik)|Fraktionen]].
 
Diese Gruppen heißen [[Fraktion (Politik)|Fraktionen]].
  
Der [[Chef]] von den Abgeordneten ist der [[Ministerpräsident|Minister·präsident]].  
+
Der Chef von den Abgeordneten ist der [[Ministerpräsident|Minister·präsident]].  
  
  
Zeile 70: Zeile 68:
  
 
Im Bundes·land [[Bremen]] wählen die Bürger alle 4 Jahre.  
 
Im Bundes·land [[Bremen]] wählen die Bürger alle 4 Jahre.  
 
 
Jeder Bürger kann einen Politiker aus dem eigenen Ort wählen.
 
 
Und jeder Bürger kann eine politische Partei wählen.
 
  
  
Zeile 82: Zeile 75:
  
 
jeder der [[volljährig]] ist darf wählen.  
 
jeder der [[volljährig]] ist darf wählen.  
 
In manchen Bundes·ländern gibt es andere Regeln für das Wahl·alter.
 
 
Zum Beispiel in:
 
 
* [[Brandenburg]]
 
* [[Bremen]]
 
* [[Hamburg]]
 
* [[Schleswig-Holstein]]
 
 
Hier dürfen alle wählen die 16 Jahre alt sind.
 
 
Sie haben das [[aktives Wahlrecht|aktive Wahl·recht]].
 
 
Sie haben <u>kein</u> [[passives Wahlrecht|passives Wahl·recht]].
 
 
Das heißt,
 
 
man kann 16 Jährige <u>nicht</u>  wählen.
 
 
Erst mit 18 Jahren hat man das passive Wahl·recht.
 
 
Erst dann kann man in den Land·tag gewählt werden.
 
 
Eine Ausnahme gibt es.
 
 
Im Bundes·land [[Hessen]].
 
 
Dort hat man erst mit 21 Jahren das passive Wahl·recht.
 
 
 
 
  
  
 +
Jeder Bürger kann einen Politiker aus dem eigenen Ort wählen.
  
 +
Und jeder Bürger kann eine politische Partei wählen.
  
  
Wie schreibe ich eine Worterklärung Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutzen keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Copyright-Inhabers!

Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst haben, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Copyright-Inhaber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache-Beiträge automatisch unter der „Creative Commons „Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland““ stehen (siehe Hurraki:Urheberrechte für Details). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann drücke nicht auf „Speichern“.

Wie schreibe ich in Leichter Sprache

Bitte beantworte die folgende Frage, um diese Seite speichern zu können (weitere Informationen):

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: