Kanzlerkandidat: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
 
Der '''Kanzlerkandidat''' wird von seiner [[Partei]] vorgeschlagen.
 
Der '''Kanzlerkandidat''' wird von seiner [[Partei]] vorgeschlagen.
 +
 
Diese Partei möchte, dass diese Person [[Bundeskanzler]] wird.
 
Diese Partei möchte, dass diese Person [[Bundeskanzler]] wird.
  
Zeile 6: Zeile 7:
  
 
Bei der [[Bundestagswahl]] steht dieser Kandidat an der Spitze aller Kandidaten.  
 
Bei der [[Bundestagswahl]] steht dieser Kandidat an der Spitze aller Kandidaten.  
 +
 
Der [[Bundeskanzler]] wird vom [[Bundestag]] gewählt.
 
Der [[Bundeskanzler]] wird vom [[Bundestag]] gewählt.
  

Version vom 9. November 2012, 19:16 Uhr

Der Kanzlerkandidat wird von seiner Partei vorgeschlagen.

Diese Partei möchte, dass diese Person Bundeskanzler wird.

Das bedeutet:

Bei der Bundestagswahl steht dieser Kandidat an der Spitze aller Kandidaten.

Der Bundeskanzler wird vom Bundestag gewählt.


Gleiche Wörter

Spitzenkandidat


Genaue Erklärung

Durch den Kanzlerkandidat will die Partei zeigen,

wen sie als Bundeskanzler möchte. Bei der Bundestagswahl.