Kabelanschluss

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 21. Juli 2018, 07:10 Uhr von Circum (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Ein '''Kabelanschluss''' ist eine Verbindung mit einem Kabel. Man steckt das Kabel in eine Steck·dose. Bild:Kabelstecker.jpg|300px|Auf dem Bild ist ein…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Kabelanschluss ist eine Verbindung mit einem Kabel.

Man steckt das Kabel in eine Steck·dose.


Auf dem Bild ist eine Steck·dose und 2 Kabel zu sehen


Man kann sich damit mit dem Fernsehen verbinden.

Oder mit dem Internet.

Oder man kann das Telefon an·schließen.


Gleiche Wörter

Fernsehanschluss

Internetanschluss

Telefonanschluss


Genaue Erklärung

Für einen Kabel·anschluss braucht man ein Spzial·kabel.

Man braucht ein Koaxial·kabel.

Oder ein Glas·faser·kabel.

Damit kann man sich mit dem Breit·band·netz verbinden.


Ein Kabel·anschluss kostet Geld.

Dafür bekommt man Internet·zugang.

Oder man kann telefonieren.

Oder man kann fernseh·schauen.


Die Post hat das Breit·band·netz auf·gebaut.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.