Geschirrspülmaschine

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Geschirr·spül·maschine ist eine Maschine.

Man kann damit Geschirr sauber machen.

Zum Beispiel Teller die schmutzig sind.


Bild gesucht


Gleiche Wörter

Geschirr·spüler

Abwasch·maschine

Geschirr·wasch·maschine

Spül·automat

Spül·maschine

Genaue Erklärung

Meistens steht eine Geschirr·spül·maschine in der Küche.

Damit man nach dem Essen schmutziges Geschirr rein·machen kann.

Zum Beispiel:

  • Teller
  • Gläser
  • Tassen
  • Messer
  • Gabeln
  • Löffel
  • Töpfe


Wasser und Spüli machen das Geschirr sauber.

Klares Wasser kommt am Schluß.

Damit das Spüli ab·gewaschen wird.

Danach kommt heiße Luft.

Damit das Geschirr trocken wird.

Mit einer Geschirr·spül·maschine geht es schneller als von Hand.


Man kann verschiedene Spül·programme aus·suchen.

Man kann zum Beispiel einstellen wie heiß das Wasser ist.

Sehr heiß wenn das Geschirr sehr schmutzig ist.

Weniger heiß wenn es weniger schmutzig ist.


Seit dem Jahr 1850 gibt es Geschirr·spül·maschinen.

Die ersten musst man mit der Hand bedienen.

Heute funktioniert eine Geschirr·spülmaschine elektrisch.

Eine neue Geschirr·spülmaschine braucht viel Strom.

Eine neue Geschirr·spül·maschine braucht wenig Strom.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.