Gemeinwesen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Genaue Erklärung)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Gemeinwesen''' ist Zusammen·leben von Menschen.  
+
'''Gemeinwesen''' ist das Zusammen·leben von Menschen.  
  
  
Zeile 35: Zeile 35:
 
In einem Gemein·wesen leben unterschiedliche Menschen.  
 
In einem Gemein·wesen leben unterschiedliche Menschen.  
  
Jeder Mensch hat [[Bedürfnis]]sen.
+
Jeder Mensch hat [[Bedürfnis]]se.
  
 
Und jeder hat [[Fähigkeit]]en.  
 
Und jeder hat [[Fähigkeit]]en.  

Aktuelle Version vom 3. Februar 2017, 16:31 Uhr

Gemeinwesen ist das Zusammen·leben von Menschen.


Wenn mehrere Menschen zusammen·leben,

gibt es Regeln und Absprachen.

Ein Gemein·wesen verteilt Aufgaben.

Jeder im Gemein·wesen soll etwas für das Zusammen·leben machen.

Und jeder soll im Gemein·wesen etwas dafür bekommen.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Gemeinde

Kommune

Nation

Staat

Öffentlichkeit

Verband


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

In einem Gemein·wesen leben unterschiedliche Menschen.

Jeder Mensch hat Bedürfnisse.

Und jeder hat Fähigkeiten.

Und jeder hat Wissen.

Damit alles funktioniert gibt es Rechte und Pflichten.

Das heißt,

jeder im Gemein·wesen hat eine Aufgabe.

Und muss sich an Regeln halten.


Ein Gemein·wesen kann der Staat sein.

Oder eine Gemeinde.

Gemeinsam macht man Regeln.

Und gemeinsam verteilt man Aufgaben.


Wort·art[Bearbeiten]

Das Wort Gemein·wesen ist ein [[Substantiv].

Es hat diese 2 Wörter:

  • Gemein (eine Person die zu einer Gruppe gehört - die bei einer Gruppe mit·macht)
  • Wesen
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.