Eierwärmer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Ein '''Eierwärmer''' ist eine Hülle für ein Ei. Man stellt ein Ei rein. Und macht einen Deckel drauf. Damit das Ei warm bleibt. Datei:Egg-cos…“)
 
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
Man stellt ein Ei rein.
 
Man stellt ein Ei rein.
  
Und macht einen Deckel drauf.  
+
Und macht einen Deckel darauf.  
  
 
Damit das Ei warm bleibt.  
 
Damit das Ei warm bleibt.  

Aktuelle Version vom 4. April 2019, 11:58 Uhr

Ein Eierwärmer ist eine Hülle für ein Ei.


Man stellt ein Ei rein.

Und macht einen Deckel darauf.

Damit das Ei warm bleibt.


Auf dem Bild sieht man einen Eier·wärmer mit einem Ei darin


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Eierhaube

Eierhütchen


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Ei wird ge·kocht.

Damit es hart wird.

Und damit es besser schmeckt.

Und damit es warm wird.


Das warme Ei macht man in einen Eier·wärmer.

Damit das Ei länger warm bleibt.


Eier·wärmer sind aus Stoff.

Oder aus Kunst·stoff.


Es gibt Eier·wärmer für mehrere Eier.

Das sind Warm·halte·behälter.


Eier·wärmer gibt es seit dem 16. Jahr·hundert.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.