Demenz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Demenz''' ist eine [[Krankheit]].  
 
'''Demenz''' ist eine [[Krankheit]].  
  
Sie hat viele Gesichter oder Auswirkungen.  
+
Bei einer Demenz ist das Gehirn krank.
  
Eine Besonderheit ist aber immer das Fehlen von früheren geistigen Fähigkeiten.  
+
Menschen mit einer Demenz vergessen immer mehr Sachen.
  
Vergesslichkeit ist normal. Nicht jeder, der ein paar Mal seinen Schlüssel vergessen hat, ist gleich dement. Die Vergesslichkeit ist viel häufiger, fast ständig.  
+
Menschen mit Demenz können sich immer weniger merken.
  
  
Alte (und sehr selten auch junge) Menschen können Demenz bekommen.
+
[[Datei:Platzhalter-bild.png|links|mini|Bild gesucht|link=Kategorie:Bild gesucht]]
 +
{{Absatz}}
  
  
 
== Gleiche Wörter ==
 
== Gleiche Wörter ==
  
* Denkunfähigkeit
+
Denkunfähigkeit
  
* Demenz vom [[Alzheimer]] Typ = DVAT (ihre Abkürzung)
+
Demenz vom [[Alzheimer]] Typ  
 +
 
 +
DVAT  
  
 
== Genaue Erklärung ==
 
== Genaue Erklärung ==
  
Bei Demenz gehen viele, kleine Teile vom Gehirn kaputt. Der Grund dafür ist sehr oft die Alzheimer - Krankheit.  
+
Bei einer Demenz funktioniert ein Teil vom Gehirn schlecht.
 +
 
 +
Das wird immer schlechter.
 +
 
 +
Meistens bekommen ältere Menschen Demenz.
 +
 
 +
Manchmal bekommen auch jüngere Menschen Demenz.
 +
 
 +
Das ist aber sehr selten.
 +
 
 +
 
 +
Menschen mit Demenz vergessen Sachen.
 +
 
 +
Die Menschen vergessen zum Beispiel:
 +
 
 +
* wo sie gerade sind
 +
* was sie gerade gemacht haben
 +
* was sie machen wollten
 +
 
 +
Manchmal vergessen die Menschen auch ihren eigenen Namen.
 +
 
 +
Und haben Schwierigkeiten andere Leute zu erkennen.
 +
 
 +
Zum Beispiel die eigenen Kinder.
 +
 
 +
Wer Demenz hat, kann schlecht lernen.
 +
 
 +
Oder gar nicht mehr.
 +
 
 +
Manchmal erzählen Menschen mit Demenz immer das Gleiche.
 +
 
 +
Oder sie erzählen Sachen aus ihrer Kindheit.
  
Wer Demenz hat, vergisst, was gerade eben passiert ist. Oder, was sie/er gerade gemacht hat.
 
  
Dinge, die lange her sind, kann der Alzheimer-Kranke manchmal noch gut erzählen.
+
Es gibt noch keine Heilung für Demenz.
  
 +
Demenz bleibt.
  
Alzheimer, die häufige Art der Demenz. Sie wird über mehrere Jahre immer schlimmer:
+
Die Demenz wird meistens schlimmer.
- Die oder der Alzheimer-Kranke vergisst zuerst Dinge, die kompliziert sind.  
 
  
- Später vergisst der Kranke auch einfache Dinge.
+
Manche Medikamente helfen bei Demenz.
Er vergisst, wie man sich die Schuhe zubindet oder wie man mit Messer und Gabel isst.  
 
  
- Wenn jemand schon lange Alzheimer hat, vergisst man irgendwann, wie das Sprechen geht.
+
Damit die Demenz nur langsam schlimmer wird.
  
  
Wer Demenz hat, kann schlecht lernen. Oder gar nicht mehr.  
+
Es gibt verschiedene Arten von Demenz.
  
Wer Demenz hat, ist am Anfang der Krankheit ein bisschen ungeschickt. Dann ist die Demenz noch leicht.
+
Eine Demenz·art heißt [[Alzheimer]].
 +
 
 +
Alzheimer ist der Name von einem Arzt.
 +
 
 +
Der Arzt hat zum Thema Demenz geforscht.
 +
 
 +
 
 +
Viele Menschen haben Demenz.
 +
 
 +
Zum Beispiel:
 +
 
 +
* In [[Deutschland]] haben 1,7 Millionen Menschen Demenz.
 +
* In [[Österreich]] haben 130 Tausend Menschen Demenz.
 +
* In der [[Schweiz]] haben 128 Tausend Menschen Demenz.
 +
 
 +
 
 +
== Links ==
 +
 
 +
* [https://www.stmgp.bayern.de/leichte-sprache-uebersichtsseite-2/demenz-2/?lang=de_ls Leben mit der Demenz-Erkrankung] - eine Seite vom Bayerischen Staats·ministerium für Gesundheit und Pflege
 +
* [https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/was-ist-eine-demenz-/96074#:~:text=Die%20Brosch%C3%BCre%20%E2%80%9EWas%20ist%20eine,weiterhin%20den%20Alltag%20bew%C3%A4ltigen%20k%C3%B6nnen. Was ist eine Demenz?] - Ein Heft vom Bundes·ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 +
* [http://gesundheit.gehoerlosen-bund.de/category/projekte-2013/demenz-leichte-sprache/ Texte zum Thema Demenz] - Vom Deutschen Gehörlosen·bund
 +
* [https://www.blickwechseldemenz.de/leichte-sprache Blick-Wechsel Demenz] - von der Paritätischen Kreis·gruppe Hagen
 +
* [https://www.hamburg.de/hamburg-barrierefrei/leichte-sprache/service/14344638/hilfe-bei-demenz/ Hilfe bei Demenz] - Von der Stadt Hamburg
  
Wer schon eine schwere Demenz hat, erkennt seine Freunde und seine Kinder nicht wieder.
 
  
Wer schon lange Alzheimer hat, erkennt die Dinge, die man jeden Tag braucht, nicht mehr.
 
Zum Beispiel die Uhr, das Telefon, eine Tasse oder einen Stift.
 
  
Wer schon lange Alzheimer hat, wird manchmal sehr wütend oder traurig, ohne zu wissen warum.
 
  
  
Nach 7 bis 15 Jahren stirbt so ein Mensch an den Folgen der [[Alzheimer - Krankheit]].
 
  
  
 
[[Kategorie:Gesundheit]]
 
[[Kategorie:Gesundheit]]
 +
[[Kategorie:Seiten mit defekten Dateilinks]]
 +
 +
[[en:Das Wort in Englisch]]
 +
[[es:Das Wort in Spanisch]]
 +
[[hu:Das Wort in Ungarisch]]
 +
[[it:Das Wort in Italienisch]]
  
[[Kategorie:Hurraki:Überarbeiten]]
+
{{Vorlage:Textprüfen}}
 +
__NOTOC__

Version vom 18. Oktober 2020, 14:45 Uhr

Demenz ist eine Krankheit.

Bei einer Demenz ist das Gehirn krank.

Menschen mit einer Demenz vergessen immer mehr Sachen.

Menschen mit Demenz können sich immer weniger merken.


Bild gesucht


Gleiche Wörter

Denkunfähigkeit

Demenz vom Alzheimer Typ

DVAT

Genaue Erklärung

Bei einer Demenz funktioniert ein Teil vom Gehirn schlecht.

Das wird immer schlechter.

Meistens bekommen ältere Menschen Demenz.

Manchmal bekommen auch jüngere Menschen Demenz.

Das ist aber sehr selten.


Menschen mit Demenz vergessen Sachen.

Die Menschen vergessen zum Beispiel:

  • wo sie gerade sind
  • was sie gerade gemacht haben
  • was sie machen wollten

Manchmal vergessen die Menschen auch ihren eigenen Namen.

Und haben Schwierigkeiten andere Leute zu erkennen.

Zum Beispiel die eigenen Kinder.

Wer Demenz hat, kann schlecht lernen.

Oder gar nicht mehr.

Manchmal erzählen Menschen mit Demenz immer das Gleiche.

Oder sie erzählen Sachen aus ihrer Kindheit.


Es gibt noch keine Heilung für Demenz.

Demenz bleibt.

Die Demenz wird meistens schlimmer.

Manche Medikamente helfen bei Demenz.

Damit die Demenz nur langsam schlimmer wird.


Es gibt verschiedene Arten von Demenz.

Eine Demenz·art heißt Alzheimer.

Alzheimer ist der Name von einem Arzt.

Der Arzt hat zum Thema Demenz geforscht.


Viele Menschen haben Demenz.

Zum Beispiel:

  • In Deutschland haben 1,7 Millionen Menschen Demenz.
  • In Österreich haben 130 Tausend Menschen Demenz.
  • In der Schweiz haben 128 Tausend Menschen Demenz.


Links

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.