Chanukka: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
__NOTOC__
 
 
     
 
 
Chanukka ist ein [[Judentum|jüdisches]] Fest.  
 
Chanukka ist ein [[Judentum|jüdisches]] Fest.  
  
Zeile 10: Zeile 7:
  
 
Einweihung
 
Einweihung
 +
 +
Hanukkah
  
  
Zeile 33: Zeile 32:
 
[[Kategorie:Religion]]
 
[[Kategorie:Religion]]
 
[[Kategorie:Fest]]
 
[[Kategorie:Fest]]
 +
  
 
{{Vorlage:Textprüfen}}
 
{{Vorlage:Textprüfen}}

Aktuelle Version vom 7. Dezember 2015, 17:48 Uhr

Chanukka ist ein jüdisches Fest.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Lichterfest

Einweihung

Hanukkah


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Das Fest fängt am 25. Kislew an.

Das Fest dauert acht (8) Tage.

Mit dem Fest erinnern die Juden an die Einweihung des Tempels.

Im Jahr 165 vor Christus haben die Juden den Tempel von den Griechen zurückerobert.

Bei dem Fest gibt es einen Kerzenständer mit acht (8) Kerzen.

Der Kerzenständer heißt Chanukkaleuchter.

Jeden Tag wird eine Kerze mehr angezündet.

Am Chanukka Fest bekommen die Kinder Geschenke.


Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.