Bundesnachrichtendienst: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
__NOTOC__
+
Der '''Bundes·nachrichten·dienst''' ist ein [[Nachrichtendienst (Geheimdienst)|Geheimdienst]].
Der '''Bundes-Nachrichten-Dienst''' ist ein [[Nachrichtendienst (Geheimdienst)    
 
|Geheimdienst]].
 
  
Die Abkürzung für den '''B'''undes-'''N'''achrichten-'''D'''ienst ist
+
Die Abkürzung für den '''B'''undes-'''N'''achrichten-'''D'''ienst ist '''BND'''.
 
 
'''BND'''
 
  
  
Zeile 18: Zeile 14:
 
== Genaue Erklärung ==
 
== Genaue Erklärung ==
  
In Deutschland gibt es drei ( 3 ) Geheimdienste.
+
In [[Deutschland]] gibt es 3 Geheim·dienste.
  
 
Der BND ist zuständig für das Ausland.
 
Der BND ist zuständig für das Ausland.
  
Das heißt der BND sammelt Informationen aus dem Ausland.
+
Das heißt, der BND sammelt Informationen aus dem Ausland.
  
 
Das machen die Mitarbeiter vom BND.
 
Das machen die Mitarbeiter vom BND.
  
Die Mitarbeiter nennt man auch Agenten.
+
Die Mitarbeiter nennt man auch [[Agent]]en.
 +
 
 +
Oder Spione.
  
  
  
Zum Beispiel versucht der BND herauzufinden,
+
Zum Beispiel versucht der BND herauszufinden,
  
 
wie [[Drogen]] nach Deutschland kommen.
 
wie [[Drogen]] nach Deutschland kommen.
Zeile 37: Zeile 35:
  
  
Der BND darf nur Informationen im Ausland beschafffen.
+
Der BND darf nur Informationen im Ausland beschaffen.
  
Das heißt: Der BND darf zum Beispiel keine Telefone in Deutschland belauschen.
+
Das heißt: Der BND darf keine Telefone in Deutschland belauschen.
  
  
Der BND hat seine Hauptzentrale in [[Pullach]].
+
Früher war die Haupt·zentrale vom BND in [[Pullach]].
  
 +
Heute ist die Haupt·zentrale vom BND in [[Berlin]].
  
<imagemap>
 
Image:Sprechblase.svg.png|22px|
 
default [[Diskussion:Bundesnachrichtendienst|Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Wort schreiben]]
 
desc none
 
</imagemap>
 
  
  
  
 +
[[Kategorie:Seiten mit defekten Dateilinks]]
 +
[[Kategorie:Recht und Gesetz]]
 +
{{Vorlage:Textprüfen}}
  
[[Kategorie:Recht und Gesetz]]
+
__NOTOC__

Aktuelle Version vom 25. November 2019, 10:51 Uhr

Der Bundes·nachrichten·dienst ist ein Geheimdienst.

Die Abkürzung für den Bundes-Nachrichten-Dienst ist BND.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

BND

Auslands-Nachrichten-Dienst


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

In Deutschland gibt es 3 Geheim·dienste.

Der BND ist zuständig für das Ausland.

Das heißt, der BND sammelt Informationen aus dem Ausland.

Das machen die Mitarbeiter vom BND.

Die Mitarbeiter nennt man auch Agenten.

Oder Spione.


Zum Beispiel versucht der BND herauszufinden,

wie Drogen nach Deutschland kommen.

Oder ob Terroristen einen Anschlag in Deutschland planen.


Der BND darf nur Informationen im Ausland beschaffen.

Das heißt: Der BND darf keine Telefone in Deutschland belauschen.


Früher war die Haupt·zentrale vom BND in Pullach.

Heute ist die Haupt·zentrale vom BND in Berlin.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.