Blindenfussball

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 24. April 2010, 09:43 Uhr von Meluna (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: __NOTOC__ '''Blindenfussball''' ist eine Sportart. Blindenfussball ist ähnlich wie Fussball Der Hauptunterschied ist: Alle Spieler haben verbundene Augen. ...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Blindenfussball ist eine Sportart.

Blindenfussball ist ähnlich wie Fussball

Der Hauptunterschied ist:

Alle Spieler haben verbundene Augen.



Genaue Erklärung

Es gibt zwei Mannschaften die gegeneinander spielen.

Jede Mannschaft hat 4 (vier) Feldspieler und

1 (einen) Torwart.

Die Feldspieler haben Augenbinden, damit sie nichts sehen.

Sie sagen zu den Augenbinden das englische Wort: "Eye-Pad"


Der Torwart muss sehend oder

Sehbehindert sein.

Er darf nicht blind sein.


Im Fussball sind Glocken.

Wenn der Ball rollt, macht er krach.


Um das Spielfeld sind Banden.

Der Ball kann so nicht hinausrollen.


Wer sich ohne Ball bewegt,

muss "voy" rufen.

"Voy" ist ein spanisches Wort.

Es heißt auf deutsch "ich komme"



Sprechblase.svg.png