Benutzer Diskussion:Manzal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Ein Kommentar wurde von Rune über die Programmerweiterung ArticleComments abgegeben.)
Zeile 23: Zeile 23:
 
Viele Grüße
 
Viele Grüße
 
Gertrud
 
Gertrud
</comment>
 
== Ahmed meinte … ==
 
 
<comment date="2012-08-09T00:24:46Z" name="Ahmed" url="http://www.facebook.com/profile.php?id=100003406424849">
 
Hvordan finner du deg leihegletir i Kf8benhavn? Jeg skal straks kaste meg ut i CPHs leiemarked, og lurte pe5 om du hadde noen tips. Nettsider, annonser, etc. Utrolig sf8t katt du har!
 
</comment>
 
== Rune meinte … ==
 
 
<comment date="2012-08-09T03:49:15Z" name="Rune" url="http://www.facebook.com/profile.php?id=100003406432330">
 
10 von 10 Kunden fanden die fendolge Rezension hilfreich:                      Gute Software mit kleinen Ecken und Kanten zum fairen Preis  Empfehlung, 2. Mai 2011Vona0 (Knittelfeld, Steiermark)    a0a0              Rezension bezieht sich auf: Audials One 8 (CD-ROM)      Liebe potentielle Ke4ufer, Ich hatte bevor ich mir Audials One hier bei Amazon gekauft habe Radiofx von Tobit im Einsatz, was sich durch einen geringen Umfang an verffcgbaren Sender, umste4ndlichste Bedienung und sehr geringen Funktionsumfang ausgezeichnet hat. Ich habe die Pro-Version im Rahmen der Computerbild-Aktion bekommen deshalb war es in dem Sinne kein Fehlkauf, aber dennoch habe ich mir viel mehr erwartet, deshalb habe ich im Internet recherchiert und bin schlussendlich bei Audials One gelandet. Folgende Dinge finde ich sehr positiv: + Lieferung: Diese ging wie von Amazon gewohnt rasend schnell innerhalb von zwei Tagen + Bedienerfreundlichkeit: Die Aufteilung innerhalb des Programms ist sehr gut und logisch und man kommt auch ohne langes Studium des Handbuchs sofort mit der Software zurecht. Sollte dennoch etwas unklar sein, hilft die sehr gute Hilfefunktion weiter. + Umfang: Diese Software bietet den derzeit grf6dften Umfang an aufnehmbaren Webradios. Zuse4tzlich kann die Software Audiostreams aus Videos von z.B. youtube extrahieren und als mp3 auf die Festplatte legen. Dazu kommen zahlreiche Konverter ffcr Audio und Videoformate und eine gut gestaltete Schnittstelle zu externen Playern. + Preis/Leistungsverhe4ltnis: Dieses ist ffcr die Software durchaus angemessen. Neutral finde ich: +/- Lieferung in der Box: Wie ein Vorrezensent erwe4hnt hat wird in der Box neben einer Kurzbeschreibung nur eine CD mit einem wenige MB grodfen Installer geliefert. Das bedeutet man muss die Software per Installer extra nochmals aus dem Web herunterladen, hat also keine Sicherheitskopie auf CD. Dem geringe negative Aspekt, dass man sich selber eine Hardcopy anlegen muss steht jedoch gegenfcber dass der Hersteller so sicherstellen kann dass der Kunde die jeweils aktuelle Version bekommt, was oftmals Support-Anfragen und Probleme spart wenn Ke4ufer veraltete Versionen einsetzen. Ffcr mich also eine gute Sache, ffcr manche vielleicht e4rgerlich +/- Wunschfunktion: Auch hier bin ich etwas geteilter Meinung: Wenn man die aktuellen Charts haben will oder Mainstream Musik wird jeder Wunsch innerhalb weniger Minuten erffcllt sein das ist klar. Auf der anderen Seite wenn es dann doch mal etwas spezielles sein soll (z.B. Monks of Stift Heiligenkreuz, Hoffmann&Hoffmann) stf6dft man sehr schnell an die Grenzen der Wunschfunktion und muss oft mehrere Tage bis Wochen Geduld mitbringen bis die Wfcnsche erffcllt sind. Auch bei Bandabkfcrzungen kommt die Funktion ins Schleudern. Gibt man z.B. bei der Band  Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV)  nur das Bandkfcrzel EAV ein erscheinen gerade mal 6 Songs, also weniger als 5% ihres Schaffenswerkes. Erst wenn man Erste Allgemeine Verunsicherung eingibt gibt es mehr Inhalt zum Wfcnschen. Die meisten kennen die EAV aber nur unter dem allgemein bekannten Kfcrzel und werden wegen gerade mal 6 zur Auswahl stehenden Songs bitter entte4uscht sein. Hier sollte der Hersteller mehr Sorgfalt walten lassen und gegebenenfalls Ergebnisse von  EAV  und  Erste Allgemeine Verunsicherung  zusammenffchren. Ich bin mir sicher, dass dies kein Einzelfall ist. Auch bei anderen bekannten Se4ngern wie Rod Steward ist der Umfang an verffcgbaren Songs fcberschaubar, bekanntere Titel wie z.B.  When we were the new boys (1998)  fehlen komplett. Fazit: Es ist die derzeit beste Software die am Markt ist, und aufgrund des grodfen Funktionsumfanges ist auch der Preis absolut gerechtfertigt. Probleme mit der Lizenzierung wie von anderen Rezensenten genannt kann ich nicht nachvollziehen, bei mir reichte der 10 stellige Key zur Aktivierung. Wie man durch die neutralen Bewertungen sehen kann hat auch diese Software ihre Ecken und Kanten dennoch fcberwiegen die positiven Aspekte, ich wfcrde sie weiterempfehlen  Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionena0War diese Rezension ffcr Sie hilfreich?a0  | a0
 
 
</comment>
 
</comment>

Version vom 9. August 2012, 10:31 Uhr

<comments />

Redaktion meinte …

<comment date="2011-11-14T13:29:13Z" name="Redaktion" url="http://www.hurraki.de" signature="Redaktion"> Dankeschön für deine Rückmeldung. </comment>

Gertrud meinte …

<comment date="2012-04-14T12:57:35Z" name="Gertrud" signature="gm"> Hallo, schön dass du so viele Wörter hier erklärst. Ich bitte dich aber, etwas genauer zu sein bei deinen Übersetzungen. Z. B. kann man ein Adjektiv nicht übersetzen mit einem Verb. Nichts für ungut. Viele Grüße Gertrud </comment>

Manzal meinte …

<comment date="2012-04-14T15:43:58Z" name="Manzal" signature="Manzal"> Hi Gertrud, warum soll... </comment>

Gertrud meinte …

<comment date="2012-05-13T10:57:37Z" name="Gertrud" url="http://einfache-sprache.com" signature="gm"> Hallo Manzal, ich habe erst jetzt deine Reaktion auf meine Kritik gesehen. Ich finde, gerade bei Menschen, die die leichte Sprache brauchen, ist es wichtig, korrekte Definitionen zu benutzen. Man sollte diese Menschen nicht für "dumm verkaufen". Ich gucke aber gern immer mal wieder auf diese Seite und bearbeite die neuen Wörter. Ich arbeite in diesem Bereich und bin deshalb vielleicht etwas pingig ;-)) Viele Grüße Gertrud </comment>