Auschwitz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Revert - Die Änderungen der IP zeigen, dass eine Überarbeitung evtl. auf der Disku vorbereitet werden sollte, um grobe Fehler durch Einzelschritt-Veränderungen zu vermeiden.)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Auschwitz''' war der Name eines fürchterlichen Ortes.
 
'''Auschwitz''' war der Name eines fürchterlichen Ortes.
'''Auschwitz''' war der Name von einem deutschen [[Konzentrationslager|Konzentrations·lager]].
+
 
 +
'''Auschwitz''' war der Name von einem deutschen [[Konzentrationslager|Konzentrations·lager]] (KZ)
  
  
 
1942 bis 1945 wurden dort viele Menschen gequält oder ermordet.  
 
1942 bis 1945 wurden dort viele Menschen gequält oder ermordet.  
  
Die Täter waren Deutsche, die von der Regierung dazu aufgefordert worden sind.
+
Die Täter in dem KZ waren Deutsche, die von der Regierung dazu aufgefordert worden sind.
 +
 
 +
Die Opfer in dem KZ waren aus Polen, Deutschland, Russland und aus vielen anderen Ländern ([[Europa]]).
 +
 
 +
Sehr oft waren die Opfer Angehörige einer [[Religion]]: [[Juden]].
  
Es gab kaum Überlebende - Menschen, die die Haft in diesem deutschen Konzentrationslager überlebt haben.  
+
 
 +
Es gab in dem Konzentrations·lager kaum Überlebende.
 +
 
 +
Auschwitz-Überlebende sind Menschen, die die Haft in diesem deutschen Konzentrationslager überlebt haben.  
  
  
 
== Genaue Erklärung ==
 
== Genaue Erklärung ==
'''Auschwitz''' ist der Name eines Ortes, der zu [[Polen]] gehört. Sein richtiger Name war und ist Oswiecim.  
+
'''Auschwitz''' ist der Name eines KZ in einem Ort, der zu [[Polen]] gehört. Sein richtiger Name war und ist Oswiecim.  
  
 
1939 wurde der Ort vom deutschen Militär erobert. Bereits am Anfang des Zweiter Weltkieg.
 
1939 wurde der Ort vom deutschen Militär erobert. Bereits am Anfang des Zweiter Weltkieg.
  
Der besetzte Ort wurde zum Teil von Deutschland gemacht. 1942 bis 1945 wurden dort in einem riesigen [[Konzentrationslager]] (KZ) viele Menschen gequält oder ermordet.
+
Der besetzte Ort wurde zum Teil von Deutschland gemacht.  
 +
 
 +
Deshalb wird das KZ mit einem deutschen Namen genannt.
 +
 
 +
1942 bis 1945 wurden dort in einem riesigen [[Konzentrationslager]] (KZ) viele Menschen gequält oder ermordet.
  
  
Zeile 30: Zeile 42:
 
Die Judenvernichtung war das Ergebnis der Judenverfolgung '''vor und im''' [[Zweite Weltkrieg|Zweiten Weltkrieg]] in [[Deutschland]], [[Polen]], [[Frankreich]] und ganz [[Europa]].  
 
Die Judenvernichtung war das Ergebnis der Judenverfolgung '''vor und im''' [[Zweite Weltkrieg|Zweiten Weltkrieg]] in [[Deutschland]], [[Polen]], [[Frankreich]] und ganz [[Europa]].  
  
Bekannte ausländische Wörter dafür sind ''Shoa ''und'' Holokaust.''  
+
Bekannte ausländische Wörter dafür sind ''Shoa ''und'' [[Holocaust|Holokaust]].''  
  
  
Zeile 37: Zeile 49:
 
Heute ist dort ein Denkmal.  
 
Heute ist dort ein Denkmal.  
  
Es erinnert an die Millionen umgebrachten Menschen aus Europa (Polen, Juden, Russen usw.)
+
Es erinnert an die Millionen ermordeten Menschen aus Europa (Polen, Juden, Russen, usw.)
  
Bei dem Denkmal gibt es den kleinen polnischen Ort Oswiecim.  
+
Bei dem Denkmal gibt es den kleinen polnischen Ort ''Oswiecim''.  
  
 
== Gleiche Wörter ==
 
== Gleiche Wörter ==

Aktuelle Version vom 7. April 2015, 12:31 Uhr

Auschwitz war der Name eines fürchterlichen Ortes.

Auschwitz war der Name von einem deutschen Konzentrations·lager (KZ)


1942 bis 1945 wurden dort viele Menschen gequält oder ermordet.

Die Täter in dem KZ waren Deutsche, die von der Regierung dazu aufgefordert worden sind.

Die Opfer in dem KZ waren aus Polen, Deutschland, Russland und aus vielen anderen Ländern (Europa).

Sehr oft waren die Opfer Angehörige einer Religion: Juden.


Es gab in dem Konzentrations·lager kaum Überlebende.

Auschwitz-Überlebende sind Menschen, die die Haft in diesem deutschen Konzentrationslager überlebt haben.


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Auschwitz ist der Name eines KZ in einem Ort, der zu Polen gehört. Sein richtiger Name war und ist Oswiecim.

1939 wurde der Ort vom deutschen Militär erobert. Bereits am Anfang des Zweiter Weltkieg.

Der besetzte Ort wurde zum Teil von Deutschland gemacht.

Deshalb wird das KZ mit einem deutschen Namen genannt.

1942 bis 1945 wurden dort in einem riesigen Konzentrationslager (KZ) viele Menschen gequält oder ermordet.


Es gab kaum Überlebende.

Überlebende sind Menschen, die die Haft in diesem deutschen Konzentrationslager überlebt haben.


Der Name Auschwitz steht deshalb auch für ein Ereignis in der Geschichte:

– die Judenvernichtung durch die deutschen Nationalsozialisten von 1933 bis 1945.


Die Judenvernichtung war das Ergebnis der Judenverfolgung vor und im Zweiten Weltkrieg in Deutschland, Polen, Frankreich und ganz Europa.

Bekannte ausländische Wörter dafür sind Shoa und Holokaust.


Der Ort dieses unmenschlichen Gefängnisses liegt in der Nähe der polnischen Stadt Kraków - Krakau und etwas weiter von Wrocław - Breslau entfernt.

Heute ist dort ein Denkmal.

Es erinnert an die Millionen ermordeten Menschen aus Europa (Polen, Juden, Russen, usw.)

Bei dem Denkmal gibt es den kleinen polnischen Ort Oswiecim.

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

  • Konzentrationslager Auschwitz
  • KZ Auschwitz
  • Vernichtungslager Auschwitz
  • Todesfabrik Auschwitz


  • Einzelne Teile von Auschwitz hatten spezielle Namen:
    • KZ Auschwitz-Birkenau
    • KZ Auschwitz I (Konzentrationslager Auschwitz eins)
    • Konzentrationslager Monowitz
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.