2015: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Korruption in der FIFA)
(September)
Zeile 189: Zeile 189:
 
== September ==
 
== September ==
  
 +
=== VW-Abgas-Skandal ===
  
 +
Am 18. September 2015 ist heraus gekommen,
 +
 +
das die Firma Volkswagen betrogen hat.
 +
 +
 +
Es wurde bei sehr vielen Autos geschummelt.
 +
 +
Für viele Menschen ist das ein [[VW-Abgas-Skandal]].
  
 
== Oktober ==
 
== Oktober ==

Version vom 5. Januar 2016, 19:57 Uhr

2015 ist ein Jahr mit 365 Tagen.

Das Jahr 2015 hat 12 Monate.

In den 12 Monaten sind diese Sachen passiert.

Januar

Februar

HitchBot

Auf dem Bild ist der HitchBOT in einem Auto zu sehen

Am 13. Februar ist der HitchBot losgegangen.

Seine Reise durch Deutschland hat in München angefangen.


Bürgerschaftswahl in Hamburg

Am 15. Februar 2015 war Bürgerschaftswahl in Hamburg 2015.

Die SPD hat die Wahl gewonnen.

Olaf Scholz bleibt Bürgermeister von Hamburg.

|Olaf Scholz.jpg


März

April

Schiffs·unglück im Mittelmeer

Auf dem Bild sind Flüchtlinge auf einem Schiff zu sehen


Am 19. April 2015 ist vor Italien ist ein Schiff gekentert.

Und fast alle Menschen sind ins Wasser gefallen.

Dabei sind sehr viele Menschen gestorben.


Erdbeben in Nepal

Auf dem Bild ist ein kaputtes Haus, nach dem Erbeben zu sehen


Am 25. April 2015 war ein großes Erdbeben in Nepal.

Bei dem Erdbeben in Nepal sind über 3200 Menschen gestorben.

Das Erdbeben hat viele Straßen und Häuser kaputt gemacht.


Mai

Re:publica 2015

Vom 5. Mai 2015 bis zum 7. Mai 2015 war die Re:publica.

Sie war in der Stadt Berlin.

Die Re:publica 2015 hatte den Titel: Finding Europe.


Bürgerschaftswahl in Bremen

Am 10. Mai 2015 war Bürgerschaftswahl in Bremen.

Die SPD hat die Wahl gewonnen.

Jens Böhrnsen bleibt Bürgermeister von Bremen.

Auf dem Bild ist Jens Böhrnsen zu sehen


Korruption in der FIFA

Im Mai 2015 ist bekannt geworden,

dass die Fifa verbotene Sachen macht.

Juni

Parlamentswahl in Mexiko

Am 6. Juni 2015 war im Land Mexiko Parlamentswahl.

Die Wahl hat diese Partei gewonnen:

Partido Revolucionario Institucional


Sehbehindertentag

Am 6. Juni war der Sehbehindertentag.


Die Menschen sollen sich erinnern:

In Deutschland leben viele Menschen,

die sehbehindert oder blind sind.


G7-Gipfel auf Schloss Elmau

Vom 7. bis 8. Juni 2015 haben sich die Gruppe der 7 getroffen.

Die Chefs der Länder haben über wichtige Sachen gesprochen.

Zum Beispiel wie die Umwelt besser geschützt werden kann.

Das Treffen hat 2 Tage lang gedauert.


Fußball Weltmeisterschaft

Auf dem Bild sind Fußball·spieler und Zuschauer zu sehen


Die Fußball Weltmeisterschaft ging vom 6. Juni 2015 bis zum 5. Juli 2015.

Es war eine Frauen Fußball Weltmeisterschaft

Das heißt,

es spielen nur Frauen mit.

Auch der Schiedsrichter ist eine Frau.


Gewinner der Fußball Weltmeisterschaft ist die Mannschaft aus USA.

Auf dem zweiten Platz ist die Mannschaft aus Japan.

Auf dem dritten Platz ist die Mannschaft aus England.


Juli

Mietpreisbremse

Seit dem 1. Juli 2015 gibt es ein neues Gesetz.

Darin steht,

dass eine Wohnung nur bestimmtes Geld kosten darf.


Griechisches Referendum 2015

Am 5. Juli 2015 gab es in Griechenland eine Abstimmung.

Griechenland hat sich Geld von anderen Ländern geliehen.

Die Menschen in Griechenland sollen entscheiden wie sie das Geld zurück bezahlen.


August

Special Olympics 2015

auf dem Bild ist eine Basketball·sportlerin zu sehen

Vom 25. Juli 2015 bis zum 2. August 2015 waren die Special Olympics.


September

VW-Abgas-Skandal

Am 18. September 2015 ist heraus gekommen,

das die Firma Volkswagen betrogen hat.


Es wurde bei sehr vielen Autos geschummelt.

Für viele Menschen ist das ein VW-Abgas-Skandal.

Oktober

November

Dezember

Im Dezember ist Angela Merkel Person of the Year geworden.

Auf dem Bild ist Angela Merkel zu sehen

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.