Übung: Snoezelen

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 1. Juli 2019, 12:48 Uhr von Lima (Diskussion | Beiträge) (Genaue Erklärung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Snoezelen ist ein ausgedachtes Wort.

Das Wort kommt aus Holland.


Snoezelen ist für Menschen mit einer schweren Behinderung.

Oder für Menschen mit mehrfachen Behinderungen.

Snoezelen regt die Wahrnehmung an.

Beim Snoezelen soll man ein gutes Gefühl bekommen.


Snoezelen ist eine Therapie mit Licht und Ton.

Auch mit Dingen die sich bewegen.



Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

MSE


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Snoezelen hat das Ziel:

Es soll gut entspannt werden können.

Die Sinne sollen angeregt werden.

Der Körper soll gut wahrnehmbar sein.

Die Sinne für die Außenwelt soll angeregt werden.

Man soll sich wohl fühlen.


Sachen für das Snoezelen:


Im Wort Snoezelen sind 2 holländische Wörter.

Die Wörter snuffelen und doezelen.

  • snuffelen heißt schnüffeln, schnuppern.
  • doezelen heißt dösen.

So spricht man das Wort Snoezelen aus: snuselen

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.