Übung: Flüchtlingskonvention

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Version vom 19. August 2021, 08:31 Uhr von Circum (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Flüchtlingskonvention''' ist eine Konvention. Darin stehen alle Regeln für Flüchtling. Zum Beispiel was genau ein Flüchtling ist. Und…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Flüchtlingskonvention ist eine Konvention.

Darin stehen alle Regeln für Flüchtling.

Zum Beispiel was genau ein Flüchtling ist.

Und was eine Flüchtling für Rechte hat.


Bild gesucht


Gleiche Wörter

Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

GFK

Genfer Flüchtlingskonvention

UNO-Flüchtlingskonvention

UN-Flüchtlingskonvention


Genaue Erklärung

Die Flüchtlings·konvention ist im Jahr 1951 besprochen worden.

Bei den Vereinte Nationen.

Sie ist seit dem Jahr 1954 gültig.


In der Flüchtlings·konvention steht:

  • wer ein Flüchtling ist
  • wann ein Land zu unsicher ist um dort zu leben
Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.