Edward Snowden

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edward Snowden ist ein Computer System Administrator.

Er hat für die Geheimdienste CIA und NSA gearbeitet.

Er ist auch ein Whistleblower.


Auf dem Bild ist Edward Snowden zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Edward Joseph Snowden

Whistleblower


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Edward Snowden wurde am 21. Juni 1983 in Elizabeth City, USA geboren.

Edward Snowden hat eine ältere Schwester.


Er hat am Anne Arundel Community College in Maryland Informatik studiert.

Er hat nicht fertig studiert.


Danach hat er als Computer Techniker für Geheimdienste gearbeitet.

Zum Beispiel in Japan auf einer amerikanischen Militärbasis.


Bei seiner Arbeit bei den Geheimdiensten hat er die Geheimdienstprogramme PRISM und Tempora gesehen.

Edward Snowden ist der Meinung dass PRISM und Tempora nicht rechtmäßig sind.

Das heißt, er glaubt die Geheimdienste halten sich nicht an Gesetze.

Deshalb hat er der Zeitung über PRISM und Tempora erzählt.

Er hat das einem Journalisten erzählt.

Der Journalist heißt: Glenn Greenwald

Glenn Greenwald arbeitet für die Zeitung Guardian

Edward Snowden hat gesagt:

"Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich tue und sage, aufgezeichnet wird. Das ist nichts, was ich unterstützen oder wo ich leben möchte."

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.